Der globale Bierfluss - Victor

Patzer

Testleser haben ihn entdeckt: Den Fehler im ersten Heft. Eigentlich ist es mehr eine Unterschlagung denn ein Fehler. Denn wir haben vergessen, die Verbindung von der fünften zur sechsten Geschichte, von Kanada nach Baden-Baden, von Victor Salguero zu Julie Bächle-Picard zu verdeutlichen. Entschuldigung! und hier die Auflösung: Victor schrieb sich nach jahrelangem “soul-searching”, der Suche nach Fragen wie “Was bin ich?” und “Wo will ich hin?”, casino online mit Anfang Dreißig an der McGill Universität in Montréal zu einem zweiten Studium ein, im Fach Lebensmitteltechnik. Dort wollte er auch seine kuturellen Wurzeln pflegen und engagierte sich im SALSA-Club der Uni. Und da traf er Julie Bächle-Picard, nicht zu verwechseln mit seiner heutigen Freundin, die auch Julie heißt. Mit Julie Bächle-Picard war Victor damals richtig dicke und ist es heute noch. Auf den Partys gab es damals eine feste Rollenverteilung: Victor trank Schnäpschen und Julie fuhr den Wagen. Wobei Victor Julie so gut bei Laune hielt, dass sie nicht in Gefahr geriet, einzuschlafen.

Ein Kommentar zu “Patzer”
  1. Layoutregel No. 233: Wähle niemals Überdrucken sagt am 23.04.2008 um 7:12 pm :

    […] ist, ob Mirko Borsche auch den kleinen Patzer im Humanglobalen Heft auf der Doppelseite 26/27 verantwortet. Denn zumindest in […]

Kommentar schreiben