Armut im Wohlstand - Malte Fähnders

Mindo meldet:

Malte Fähnders und Meike Jung melden sich aus Mindo, Ecuador. Zusammen mit ihren Pflege-Kids spielten sie die Hauptrolle in der erten Geschichte der ersten Ausgabe von Humanglobaler Zufall. Eben erreichte mich diese Mail, mit Bitte um Blog:

uniformgruppeklein.jpgdacetruppklein.jpgDie Zeit rennt. Das erste Trimester liegt fast hinter uns. Aber noch sitzen die Kinder im Salem-Haus Abend für Abend mit ihren Büchern in den Hängematten, in ihren Betten oder im Garten und pauken bis der Kopf qualmt. Für die Abschlusstestes muss stur nbso online casino reviews auswendig gelernt werden: der Humboldt-Strom ist kalt und kommt vom Südpol, die Hauptstadt heißt Quito, was, zum Andenhahn, war noch der Blinddarm? So manch einer verliert schon zwischendurch die Nerven. Doch in diesen Momenten hilft meistens ein wenig Fußball oder Basketball. Oder wir schauen uns die kurzen Salem-Filme auf YouTube an, das macht immer Laune. Ein ganz großes Plus ist jedoch inzwischen unser neues Zentrum: die jetzt fertig gebaute und eingerichtete Küche!

kucheklein.jpguniform-treppe-klein.jpgPS: Und warum jetzt Krawatte? Weil wir jeden Tag für dreizehn frisch gewaschene und gebügelte Uniformen sorgen müssen. Eine Parade-Uniform, eine Uniform für den Alltag, und eine Sport-Unifrom. Wer das jetzt als vollkommen hineingesteigert empfindet, bekommt meine volle Zustimmung.

Zum Bild rechts oben: Ein paar von unseren Mädels treten mittlerweile recht erfolgreich als Girlgroup bei Dorffesten oder Hochzeiten auf. Mit einer astreinen Dance-Performance! Darunter: links lockt das Licht der neuen Küche nicht nur die Kids (Bilder darunter) sondern auch Amsel-große Nachtfalter an.

in-kuche-klein.jpgelternklein.jpg

Kommentar schreiben